Archiv des Autors: Holger

27. AAC Samstag 1. Tag

Beim Eröffnungsbriefing sind eben die ganzen organisatorischen Notwendigkeiten geklärt worden. Es wird für beide Klassen eine baldmöglichste Startaufstellung geben. Das Zwischenhoch der letzten beiden Tage geht uns leider flöten, das hmmm sagen wir mal Feuchteangebot in der Luft wird heute weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für 27. AAC Samstag 1. Tag

Blog Anreisetag

…und die Karawane rollt wieder nach Süden. Diesmal ein recht große, denn neben dem Beauftragten für das Pressewesen besteht die Abordnung des AFZ dieses Jahr aus insgesamt 4 Mannschaften, El Presidente und Alex Schütz bringen mit Ihre Venten in Stellung weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2019 | Kommentare deaktiviert für Blog Anreisetag

27. AAC 2019 Eröffnungsfeier

(Fast) volles Haus für den AAC …den „Schmäh“ gibt es wie gewohnt auf dem Blog im Hintergrund…. Das AFZ Unterwössen (und der Content Master) haben in den kommenden 8 Tagen die Ehre und das Vergnügen, wieder die tägliche Berichterstattung vom weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für 27. AAC 2019 Eröffnungsfeier

Dunkle Wolken über dem Achental…

…denn das Wetter mag meist nur regnen… Seit dem brillianten Wetter an und um Ostern und auch noch um den ersten Mai herum ist es zur Zeit eher nur Am-Flugzeug-Basteln-Wetter: Doch auch das war Samstag ohne einen Platz dazu in weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Dunkle Wolken über dem Achental…

So sehen Sieger aus… Teil II: Record-Breaker

Das Wochenende war eher was für die Couch. Nicht aber die Woche an den Tagen Mittwoch und Donnerstag. Da hatte sich die erwartete und gute Föhnlage eingestellt, die von Unterwössen aus Jan zu nutzen wußte… In Erwartung des guten Streckenflugwetters weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für So sehen Sieger aus… Teil II: Record-Breaker

Ostern, Sonne, Thermik satt…

…oder wie soll man sonst beschreiben, was die letzten vier Tage an Wetter geboten war in den Alpen. So ein Ostern haben viele noch nie erlebt. Die trockene Frühjahrsluft spendete reichlich Blauthermik, die für viele große und kleine Flüge genutzt weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Ostern, Sonne, Thermik satt…

So sehen Sieger aus…

…wenn man Ihnen nach der Landung nach dem ersten 1000 km-OLC-Flug der Saison 2019 von Unterwössen aus eine Erfrischung in die Hand drückt… Also: El Presidente hat Donnerstag den Vogel abgeschossen und den Föhn für einen 1000 km Zickzack genutzt. weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für So sehen Sieger aus…

Er hat aufgegeben…

…und seit Samstag hallt das knallen der Seile bei den Seilrissübungen durch das Tal der Ache (-: Und nicht nur das. Neben einer Südfrankreichfahrer-Fraktion machen die ersten AFZler die benachbarten Täler unsicher. Es knallt also auch schon die Thermik (wenn weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Er hat aufgegeben…

Er gibt nicht auf….

…aber bald (-:

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Er gibt nicht auf….

Mit Hydraulik fliegen in Argentinien…

…nein, der Content Master hat keinen an der Klatsche; und es wurde auch keine neue Startart entwickelt am anderen Ende der Welt. Nein, unser Gast Johannes König hat nur allen angereisten Fliegern am letzten Streckenfliegernachmittag für diesen Winter plastisch erklärt, weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Mit Hydraulik fliegen in Argentinien…

Chillen statt schippen (meistens jedenfalls)…

…ist das was die AFZler meistenteils tun seit sich ganz Oberbayern fest in der Hand des Winters befindet. Zumindest wenn man nicht (mehr) den Schnee von den Dächern holen muss. Die einen treffen sich beim Stammtisch im Fliegerbräu (der Wechsel weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Chillen statt schippen (meistens jedenfalls)…

Schippen statt chillen….

…oder: Die FGTS und die SGSM haben am Samstag statt den Worten beim Streckenfliegernachmittag zu lauschen (der Vortrag zum Föhn war ja rechtzeitig „abgeblasen“ worden) lieber Schaufelschwingen auf den Dächern der Hallen geübt. Nachdem die DASSU schon zweimal mit Räumen weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Schippen statt chillen….

Ein friedvolles Weihnachtsfest 2018 und einen guten Rutsch nach 2019…

…wünscht das AFZ Unterwössen allen Mitgliedern, Freunden, Gönnern & Unterstützern (v.a. dem Team der DASSU !). Auf das die Saison 2019 ähnlich gut verläuft wie die vergangene! Und wir vorher vielleicht auch mal richtig Winter bekommen….

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Ein friedvolles Weihnachtsfest 2018 und einen guten Rutsch nach 2019…

2. Streckenfliegernachmittag 2018/2019: Heiße Flüge, Kalte Luft…

Im 2. Treffen dieses Winters ging es um die Siegerflüge des AFZ in den div. Pokalen; die das AFZ in jeder Saison zu vergeben hat. Gut 40 Gäste, auch aus u.a. Antersberg und Augsburg hatten sich eingefunden, und lauschten den weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für 2. Streckenfliegernachmittag 2018/2019: Heiße Flüge, Kalte Luft…

Der Hundling gibt einfach nicht auf….!!! (((-:

…damit ist nicht Sven gemeint, der heute sein neues Flugzeug das erste Mal eine richtige Runde um den Block ausgeführt hat… …auch nicht Jan, der das Bild gemacht hat – der war heut auch bemerkenswert unterwegs – nein, in dem weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Der Hundling gibt einfach nicht auf….!!! (((-:

…und mit einem lauten Knall ist er endgültig da, der Herbst!

Er ist nochmal zurückgekommen, der Sommer, in den letzten drei Wochen. Der eine oder andere fliegbare Tag war auch noch dabei, Kurt hat gar noch ein Südseitendreieck geschafft. Und auf der Südseite waren auch noch Roland, Sven und Markus und weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für …und mit einem lauten Knall ist er endgültig da, der Herbst!

Er ist vorbei…

…und diesmal wohl endgültig, der Sommer der Superlative. Fliegerisch hat er dann doch etwas geschwächelt zum Schluss, dennoch ist Roland von Unterwössen aus und Philipp von Donauwörth am 26.08 nochmal mit 550 bzw. 820 km eine große Runde um den weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Er ist vorbei…

Und der Himmel weint immer noch nicht….

…im Gegenteil. Auch der August verwöhnt uns weiterhin mit Wetter Wetter Wetter zum fliegen dass die Holme sich biegen. Oder wie das von einem Piloten am Samstag im OLC kommentiert wurde: „Ich hab gehört die ersten Südfranzosen machen jetzt schon weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Und der Himmel weint immer noch nicht….

Das Wetter spielt verrückt ? – Das Wetter ist der Wahnsinn !!!

Oder wie soll man sonst zusammenfassen was in der Hitzeschlacht der letzten drei Wochen alles so los war ? Das andere Motto könnte lauten: AFZ überall! Bernd flüchtet vor der Tropenhitze in den spanischen Himmel über und um Fuente. Holger weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Das Wetter spielt verrückt ? – Das Wetter ist der Wahnsinn !!!

Der Tag der Tage…

…war der letzte Donnerstag. Ein Blick in den OLC sagte mehr als alle Texte die man hier schreiben könnte. Mehr als 10.000 Punkte an einem Tag, und das auch noch an einem Wochentag… Also auch Mitte Juli ist dies Jahr weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Der Tag der Tage…

Der Kaltlufttropfen war´s ….

…der Sonntag den Spielverderber gegeben hat und ab mittags für diese Wetteroptik gesorgt hat: (das Ding ist von den Prognosen weitgehend unbemerkt aus einem Höhentrog abgebogen und hat genau bei uns für anderes Wetter gesorgt, vor allem Schauer südlich ausgelöst). Und auch weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Der Kaltlufttropfen war´s ….

Flat rate im Flachland…

…und in den Bergen konnt man auch fliegen. So lässt sich Mitte Juni wohl am besten zusammenfassen. Und die km sind nur so gepurzelt. Vor allem El Presidente hat sich um´s Flachlandfliegen verdient gemacht (und eine gewisse Pole Position für weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Flat rate im Flachland…

Fliegen im Dampfkessel…

ist das Motto der letzten Tage und eigentlich auch Wochen. Erst brüllt die Thermik, dann knallts. Aber: ein bisserl was geht dabei auch immer. Neben dem einen oder anderen Flug in der vergangenen Woche haben sich heut die Klapptriebwerke aufgemacht weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für Fliegen im Dampfkessel…

2. Samstag, 8.Tag: Rückblick auf eine Woche in den Tropen…

…denn dort ist es morgens auch immer Dampfig neblig von den Niederschlägen des Vortages, tagsüber schwül Pullerheiß und abends schüttet es aus Kübeln in den Regenwald. Wie in Kärnten letzte Woche. Mit dem Unterschied: im Regenwald kriegt man keinen Segelflugwettbewerb weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für 2. Samstag, 8.Tag: Rückblick auf eine Woche in den Tropen…

AAC 2018 2. Sa 8. Tag + Siegerehrung

Vorbei ist’s (für dieses Jahr). Das Wetterfenster hat auch am letzten Tag genau gehalten (so sah es mitten unter der Landung der letzten Teilnehmer Richtung Westen schon aus): Aber die ganze Woche aufheizen der „Mumpfluft“ hatte für ein Wetter gesorgt, weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für AAC 2018 2. Sa 8. Tag + Siegerehrung

AAC 2018 Briefing Tag 8 2. Samstag

So eine Wetteroptik haben wir hier die ganze Woche noch nicht gesehen. Metereologisch ist das wohl in einer weiteren Stabilisierung und Abtrocknung (Wunder geschehen immer wieder…) begründet, daher stellt die 106er grad noch vor der offenen Klasse auf. Da aber weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für AAC 2018 Briefing Tag 8 2. Samstag

Fr. 7. Tag: Selektiv (wieder einmal), ein Hasi fliegt und El Presidente Disapparente

Die Luftmasse heut war tatsächlich um einiges abgetrocknet gegenüber gestern, was aber auch für eine erheblich stabilere „Suppe“ um den Platz herum sorgte. Die Schlepppiloten waren daher im Dauereinsatz, und auch die lokalen Tankstellen dürften heut abend mehr Kanisterfüllungen als weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Fr. 7. Tag: Selektiv (wieder einmal), ein Hasi fliegt und El Presidente Disapparente

AAC 2018 Fr. 7. Tag

Geklappt hat es mit den bisher größten Aufgaben für beide Klassen beim diesjährigen AAC. Dabei war es eine der größeren Schwierigkeiten des heutigen Tages der Stabilität des Tales um den Ossiacher See zu entkommen. Also Aquariumfliegen einstweilen, eine Reihe von weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für AAC 2018 Fr. 7. Tag

AAC 2018 Briefing Tag 7 Fr.

Bei der Siegerehrung des gestrigen Tages konnten die Tagesersten Pirker & Pirker sowie Reiner Cronjäger noch einmal den Siegerflug allen anwesenden anderen Piloten kurz schildern. Zum Wetter heut ist zu sagen, dass es -überraschenderweise- über Nacht abgetrocknet hat, so dass weiter »

Veröffentlicht unter Vereinsnachrichten | Kommentare deaktiviert für AAC 2018 Briefing Tag 7 Fr.

Do., 6. Tag: El Presidente Apparente

Roland ist mal nicht fliegen, aber trotzdem natürlich auf einem Flugplatz anzutreffen, wir haben seit heut bis Samstag morgen Besuch aus Unterwössen Rechtzeitig eingetroffen um mitzuerleben wie zum einen die Hitze in Kärnten noch eine Schaufel drauflegt und es richtig weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Do., 6. Tag: El Presidente Apparente