Archiv der Kategorie: AAC 2018

Blog des AFZ-Teilnahme am AlpeAdriaCup (AAC) 2018 in Feldkirchen (AT)

2. Samstag, 8.Tag: Rückblick auf eine Woche in den Tropen…

…denn dort ist es morgens auch immer Dampfig neblig von den Niederschlägen des Vortages, tagsüber schwül Pullerheiß und abends schüttet es aus Kübeln in den Regenwald. Wie in Kärnten letzte Woche. Mit dem Unterschied: im Regenwald kriegt man keinen Segelflugwettbewerb weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für 2. Samstag, 8.Tag: Rückblick auf eine Woche in den Tropen…

Fr. 7. Tag: Selektiv (wieder einmal), ein Hasi fliegt und El Presidente Disapparente

Die Luftmasse heut war tatsächlich um einiges abgetrocknet gegenüber gestern, was aber auch für eine erheblich stabilere „Suppe“ um den Platz herum sorgte. Die Schlepppiloten waren daher im Dauereinsatz, und auch die lokalen Tankstellen dürften heut abend mehr Kanisterfüllungen als weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Fr. 7. Tag: Selektiv (wieder einmal), ein Hasi fliegt und El Presidente Disapparente

Do., 6. Tag: El Presidente Apparente

Roland ist mal nicht fliegen, aber trotzdem natürlich auf einem Flugplatz anzutreffen, wir haben seit heut bis Samstag morgen Besuch aus Unterwössen Rechtzeitig eingetroffen um mitzuerleben wie zum einen die Hitze in Kärnten noch eine Schaufel drauflegt und es richtig weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Do., 6. Tag: El Presidente Apparente

Mi., 5. Tag: Müßiggang II und es wird Zeit für ein Opfer eines Kind Neptuns…

…der Trick hat die letzten Jahre schließlich auch funktioniert. Bevor es aber auf den Berg zum Forellenhof Pluch ging stand erstmal noch ein Tag extremer Müßiggang an, denn nach fliegen (außer mit Modellen) war auch ab mittag kaum einem zu weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Mi., 5. Tag: Müßiggang II und es wird Zeit für ein Opfer eines Kind Neptuns…

Di. 4. Tag: Müßiggang, Besuch aus Vorarlberg und der Strom kommt wieder aus der Steckdose

Ruhetag, hört sich ja so schön an. In den letzten paar Jahren AAC war das auch ein Tag nach drei oder vier Wertungen in beiden Klassen, aber ein bzw. zwei Tage ist was dünn. Vor allem wenn man die Wetterprognosen weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Di. 4. Tag: Müßiggang, Besuch aus Vorarlberg und der Strom kommt wieder aus der Steckdose

Mo., 3. Tag: Das Wettbewerbsbüro hat (kurzzeitig) ’nen Vogel, der Wettbewerbsleiter kriegt ’nen Vogel und der Wettbewerb b.a.w. den Strom von Mercedes Benz…

Der Kleine hat sich ins Büro verirrt, aber wir konnten ihm den Weg nach draußen zur weiteren freien Entfaltung seiner Flugkünste weisen. Wenn dass doch mit der offenen Klasse auch geklappt hätte…. Aber es gibt so Tage… Nicht nur, dass weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Mo., 3. Tag: Das Wettbewerbsbüro hat (kurzzeitig) ’nen Vogel, der Wettbewerbsleiter kriegt ’nen Vogel und der Wettbewerb b.a.w. den Strom von Mercedes Benz…

So., 2. Tag: Auch ’nem Akku wird heiß und die Abkühlung folgt am nachmittag

Die Nachtruhe zum Sonntag wurde für die Nicht-Tiefschläfer von einem dumpfen Knall gestört. Der Bordakku eines Teilnehmers schied per Explosion aus dem Leben. Da sein Besitzer das Laden selbigen vor sein Wohnmobil verlegt hatte, blieb der Vorfall außer des einen weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für So., 2. Tag: Auch ’nem Akku wird heiß und die Abkühlung folgt am nachmittag

Sa. 1. Tag: Die Mumpfluft wird gekocht, einige lässt das kalt und im Bus riechts elektrisch

Bis zum Start war es heut eine echte Geduldsprobe, der Hochnebel wollte ums verrecken nicht weichen. Aber alle nahmen es gelassen, die Erfahrung von Martin und Team wirds schon richten…. Dafür, dass es morgens recht schattig und kühl war hat weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Sa. 1. Tag: Die Mumpfluft wird gekocht, einige lässt das kalt und im Bus riechts elektrisch

Anreisetag: Mumpfluft über Kärnten, Schlepppiloten auf Abwegen und Palazzo grande

Ein Jahr rum, es ist wieder Zeit für den AAC. Neben dem Pressefuzzi findet AFZ seitig nur Ute dies Jahr als Teilnehmer den Weg nach Kärnten, El Presidente muss wohl arbeiten (eine Runde Bedauern…) und unsere Außenstelle Sankt Johann in weiter »

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Anreisetag: Mumpfluft über Kärnten, Schlepppiloten auf Abwegen und Palazzo grande

Alpe Adria Cup 2018

Ab heute wird Holger wieder täglich von den Ereignissen und Anekdoten des diesjährigen AAC in Feldkirchen berichten.

Veröffentlicht unter AAC 2018 | Kommentare deaktiviert für Alpe Adria Cup 2018