26. AAC 2018 Anreisetag – Eröffnungsfeier

Willkommen zu den täglichen News vom 26. AAC.  Wir werden uns bemühen täglich unmittelbar nach dem Briefing mit den Aufgaben des Tages, dem Wetter und ein paar kurzen News online zu gehen, am Abend oder am frühen morgen des Folgetages mit dem Bericht zum Tage.

Heute traf das gros der Piloten und Helfer in Feldkirchen ein, bereits anwesende Teilnehmer nutzten den Tag für einen letzten Trainingsflug. Die fielen aber wetterbedingt eher kurz aus, leider spielt das Wetter leider nur zu gut mit: die feuchtwarme Mittelmeer-Mumpf-Luftmasse über Kärnten begünstigt leider die Bildung recht großer Feuchtbiotope in der Luft, vor allem in den Nockbergen und im Drautal. Gegen mittag stand dann der erste leichte Schauer auch über dem Platz.

Das fleißige Treiben bestehend aus landenden Trainingsflügen, Aufbauen der Flugzeuge (und verstecken in der Halle bzw. in Jaxidas und Clouddancers) und Eintreffen letzter Teilnehmergespanne endete am frühen Abend: Die Eröffnungsfeier stand an.

Flankiert von kurzen Reden von ÖAeC Präsident Michael Feinig und Vereinsobmann Walter Moser konnte alsbald zum gemütlichen Teil des Abends übergegangen werden. Drinnen im Fly Inn, denn draußen ging pünktlich zum Beginn ein dicker Schauer nieder.

Hoffentlich kein Nomen est Omen für das Wetter der kommenden Tage – die technische Beratung für das Wetter war leider verhindert, ließ aber einige launige Grußworte diesbezüglich von Wettbewerbsleiter Martin Huber verlesen.

Warten wir’s ab, morgen um 9:00 ist Auftaktbriefing !

Der ausklingende Abend bot in jedem Fall passend zu den angeregten Gesprächen und Diskussionen stimmungsvolle Bilder des abziehenden Schauers….

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsnachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.