AAC 2018 Mi. 5. Tag

Die schlechte Nachricht war: Das Wetter ging gegen Mittag auf.

Die gute Nachricht war: Rund um den Platz blieb es stabil und wenn bei niedrigen Basen; und in den Nockbergen fing es direkt an zu regnen.

Man lag also richtig den Tag zu canceln, allerdings macht das Hoffnung für morgen. Denn: es hat am Platz bis dato nicht geregnet. Morgen soll die Durchmischung durch einen etwas stärkeren Südwind forciert werden.

Also morgen hoffentlich die Halle leer und die Jaxidas in die Anhänger und alles an den Start.

Solch einen Tag kann man anderweitig nutzen, so haben sich alle Piloten, Helfer und das Team des FSV Feldkirchen am frühen abend zu einem gemeinsamen Abendessen in einem Forellenhof getroffen. Gute Stimmung und gutes Essen inklusive.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsnachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.