…und mit einem lauten Knall ist er endgültig da, der Herbst!

Er ist nochmal zurückgekommen, der Sommer, in den letzten drei Wochen.

Der eine oder andere fliegbare Tag war auch noch dabei, Kurt hat gar noch ein Südseitendreieck geschafft. Und auf der Südseite waren auch noch Roland, Sven und Markus und sind auch nochmal kräftig geflogen in Südfrankreich. Am Freitag gab es noch drei Flüge ab Unterwössen.

Aber hinter diesem Abendrot zischte uns heute eine Front an den Kopf die sich gewaschen hat, und ab morgen (wenn sich nicht verrechnet wurde: 12 Tage vor dem ersten Samstag im Oktober) endet somit nicht nur der OLC 2018, sondern auch das sonnig warme Wetter seit April- hat man sowas schon erlebt ???

Steht nur zu hoffen, dass es zum Auftakt des OLC 2019 direkt mal ein paar zünftige Föhnwetterlagen gibt.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsnachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.